DRY AGED BEEF

Blick in unsere Schatzkammer!

Für Kenner, Genießer und Feinschmecker  

Unser DRY AGED BEEF  bringt Fleischkenner zum schwärmen.

Wir erinnern uns an alte Metzgertugenden und praktizieren wieder das traditionelle Reifeverfahren.  

Garantiert: Mindestens vier Wochen trocken am Knochen zur butterweichen Reife gelagertes Färsenfleisch von Hohenloher
Weiderindern ergibt Steaks der absoluten
Spitzenklasse.

Porterhouse Steak

mit T-förmigem Knochen, aus dem Rücken geschnitten, ca. 4 cm dick, mit großem Filetanteil

T-Bonesteak

mit T-förmigem Knochen, eine Seite Roastbeef, andere Seite Filet, ca. 400 Gramm

Filet Mignon

Steak aus dem besten Teil des Filets

Roastbeef

aus dem Rücken geschnitten, ohne Knochen

Entrecote

aus dem vorderen Teil des Rückens geschnitten, ohne Knochen